Follow:
Uncategorized

AMU – 15. April 2010

Heute habe ich erstmals den MNY Lidschatten „741“ ein schönes, sattes Grün getestet. Wenn man die Farbe mehrmals aufs Lid auftupft bekommt man ein schönes, gleichmäßiges und auch einigermaßen farbintensives Ergebnis, welches allerdings nicht wirklich mit der kräftigen Farbe im Pfännchen zu vergleichen ist. Der Lidschatten lässt sich mit viel Geduld gut mit dem MAC Lidschatten verblenden und verschwindet nicht vollkommen. Als ich ihn anfangs allerdings mit einem zweiten Lidschatten aus der MNY Kollektion kombinieren wollte, bekam ich leichte Probleme, da der Lidschatten das Verblenden nicht sonderlich gut überstand. Aufgetragen auf die ArtDeco Base hält er sich derzeit gut ohne in die Lidfalte zu verschwinden. Für den Preis von 1,95 € pro Farbe kann man, was das Ergebnis angeht, eigentlich nicht meckern. Dennoch muss ich sagen, dass ich meine MAC Lidschatten deutlich bevorzuge, da sie sich einfach wesentlich einfacher verarbeiten lassen.
  • Alverde Camouflage in „001 Sand“
  • MAC Studio Fix Fluid in „NC 15“
  • Manhattan Pure Mat Loose Powder in „Transparent Natural 2“
  • Art Deco Base
  • MAC Typographic (Lidstrich)
  • MAC Woodwinked (inneres Lid)
  • MNY Nr. 741 (äußeres Lid)
  • Essence Maximum Definition Mascara
  • Art Deco Augenbrauen Puder
  • p2 Eyebrow & Lash Styler
Share on
Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply