Follow:
Uncategorized

Mein erster Eindruck: essence LIMITED EDITION eyeshadow palette

Nachdem wir die leere Verpackung ja schon beim Berliner essence und Catrice Event bestaunen konnten und anschließend mit Pressemitteilungen gefüttert wurden, konnte ich die Palette nun im Frankfurter essence Store entdecken und habe sie direkt mitgenommen. An dieser Stelle ein kleiner Tipp an die Frankfurter Mädels unter euch: Der essence Store in Frankfurt hat eine eigene Facebook Seite, auf der die Mitarbeiterinnen dort vor Ort in der Regel immer „Bescheid geben“ wenn sie eine der neuen LEs reinbekommen haben. 🙂
Im Rahmen des essence Forums kam vor einigen Monat die erste Palette von essence „auf den Markt“, war für Mädels, die dort nicht allzu aktiv waren allerdings nicht so simpel zu erreichen, da man stolze 1500 (danke Jolia für den Hinweise! ;)) Punkte dafür hinlegen musste. Soweit ich weiß, wurden diese nun auf 1000 Punkte reduziert. Bei der Fashionfee Sarah könnt ihr heute eine Review zu dieser Palette sehen! 🙂 Aber nun zurück zu der LIMITED EDITION eyeshadow palette:
Die Palette beinhaltet 12 verschiedene Lidschatten (13g, davon ist einer matt, der Rest schimmert), zwei Geleyeliner (2,5g) und die zwei Lidschattenpinsel aus dem Standardsortiment in einer Version mit einem kürzeren Pinsel. Erhältlich wird diese Palette in ausgewählten dm MärktenVerkaufsstätten sein, der Kostenfaktor liegt hier bei 9,99 Euro. Die Verpackung besteht aus stabilen Karton mit integriertem Spiegel. An die Lidschatten kommt man, indem man die Schublade an einem kleinen Bändchen herauszieht. Gut gelöst finde ich es, dass es einen „Stopmechanismus“ gibt, wodurch man die Schublade nicht ausversehen komplett herausziehen kann.
Ich persönlich habe bei den letzten LEs immer einen großen Bogen um die angebotenen Lidschatten gemacht und besitze auch keinen der Lidschatten aus dem Standardsortiment, da ich bis dato immer enttäuscht war was die Qualität anging. Mit dieser Palette wollte ich essence nochmal eine Chance geben und kann an dieser Stelle schonmal sagen, dass mich die Swatches in keinster Weise enttäuschen. Wie sich diese auf dem Lid und während der Verarbeitung verhalten kann ich an hier und jetzt noch nicht sagen, ich werde einen entsprechenden Post mit unterschiedlichen AMUs aber nachreichen und nochmals darüber berichten. 🙂 Vorerst müsstet ihr euch also mit den Swatchbildern zufrieden geben:
Negativ hervorgetan hat sich beim Swatchen der pinke Lidschatten (1. Reihe, dritter von links) – dieser enthält viele silberne Glitzerpartikel, die ich vor meinem inneren Auge schon sehe, wie sie beim Schminken im Gesicht herumfliegen und überall kleben, nur nicht dort, wo sie sein sollten. Generell sind die helleren Töne (3 bis 4 in der 1. Reihe) etwas schwächer pigmentiert als der Rest, aber mit etwas Geduld ließen sich auch diese zufriedenstellend auftragen. Positiv überrascht hat mich dagegen die komplette 2. Reihe – hier konnte ich nichts negatives feststellen.
Die Geleyeliner sind in den Farben grau und braun enthalten. Ich bin kein sonderlich großer Freund von „offenen“ Geleyelinern, da ich befürchte, dass diese sehr schnell an der Luft austrocknen. Im jetzigen Zustand aber ließen sie sich hervorragend auf dem Handrücken auftragen – mit einem Versuch war das Ergebnis direkt deckend und gleichmäßig. Auf dem Bild kommt das Grau leider ein wenig zu blaustichig rüber. :/
Mein kleines Highlight in der Palette sind die Pinsel: Beide sind zwar in dieser Art und Weise schon im Standardsortiment erhätlich, allerdings habe ich den Eindruck, dass die, die in der Palette enthalten sind, wesentlich fester gebunden sind, was gerade beim „rosanen“ Pinsel stark auffällt. Sehr schön finde ich auch, dass die Pinsel einen kürzeren Stiel haben als normal – dies hat mich beim Eyelinerpinsel von essence immer etwas geärgert, da ich in der Regel immer mit dem Stiel gegen den Spiegel ditsche beim Schminken. Und zu guter Letzt gefällt mir auch das Design wesentlich besser als das bei den Standardpinseln. 🙂
Mein Fazit: Insgesamt gesehen bin ich sehr positiv überrascht von der Palette, da ich mir ehrlich gesagt keine großen Hoffnungen gemacht habe. Die Lidschatten erwecken beim Swatchen den Eindruck, als würde man mit ihnen gut am Auge arbeiten können, die Geleyeliner geben ordentlich Farbe ab und von den Pinseln bin ich begeistert. Der Preis von 9,99 Euro (welcher in vielen Blogs und Foren bemängelt wurde) ist meiner Meinung nach vollkommen angebracht. Wenn man bedenkt, welche Zielgruppe essence hat, finde ich, dass diese Palette ein wunderbares „Einsteigerkit“ für Mädchen darstellt, die gerade damit anfangen sich mit dem Schminken auseinander zu setzen – gerade für das kommende Weihnachtsfest eine sehr schöne Geschenkidee. 🙂
Konntet ihr die Palette bei euch schon entdecken? Was haltet ihr von der Idee an sich? Seid ihr Paletten „Freunde“ oder habt ihr lieber die Monolidschatten daheim liegen? 🙂
Share on
Previous Post Next Post

Schon gesehen?

35 Comments

  • Reply Anonym

    Kommt vielleicht schon etwas spät, aber ich habe die Palette im Müller entdeckt. Vielleicht hilft euch das. Hab gleich zwei mitgenommen, eine für meine Schwester zu Weihnachten 😀

    25. November 2011 at 14:23
  • Reply AB

    Ich habe mir die Palette heute gekauft und sie ist viel größer als ich dachte. Ich hätte gedacht, dass sie ein bisschen größer ist, als die Li und dass die einzelnen Liedschatten auch so winzig sind, aber dem ist ja nicht so. Hat mich positiv überrascht.

    3. November 2011 at 12:52
  • Reply Flausenfee

    Toller Bericht und tolle Bilder!!! Als ich die Presse-Bilder gesehen habe, hatte ich eigentlich gedacht, daß mich die Palette nicht interessieren würde.

    Aber nun möchte ich sie unbedingt haben. Leider habe ich sie bei uns bisher noch nirgendwo sichten könnten, werde aber die Augen offen halten…

    27. Oktober 2011 at 22:40
  • Reply Miss Caddy

    Die Swatches sehen wirklich toll aus…;) Wahnsinn dass sie ohne Base so gut aussehen. Wenn ich eine zu Gesicht bekomme wird Sie bestimmt bei mir einziehen.

    blush-affair.blogspot.com

    22. Oktober 2011 at 17:43
  • Reply *Anna*

    Ui, ganz tolle Farben! Und die kleinen Pinselchen sehen ja auch gar nicht schlecht aus 🙂

    Von der Verpackung fange ich am Besten gar nicht erst an *love*

    LG Anna
    http://annas-kunterbunte-welt.blogspot.com/

    19. Oktober 2011 at 12:05
  • Reply lily.puderquaste

    du hast die swatches echt gut hingekriegt!!! trotzdem läßt es mich kalt.

    17. Oktober 2011 at 15:39
  • Reply _Naomi_

    Die Palette möchte ich unbedingt haben. Sie ist echt schön.
    Lg Naomi

    http://winter-zauber.blogspot.com/

    16. Oktober 2011 at 18:27
  • Reply Marina

    Ah! Ich finde diese Palette so schön. Und Gel-Eyeliner wollte ich sowieso mal ausprobieren. 🙂

    http://beautyfulblog-meyna.blogspot.com/

    16. Oktober 2011 at 15:25
  • Reply Tinky

    Ich habe die Palette auch schon gesehen, habe sie aber nicht gekauft, schweren Herzens! Aber diesmal hat die Vernunft gesiegt.

    16. Oktober 2011 at 10:34
  • Reply MyOne

    Danke für diesen tollen ersten Eindruck. Hatte bei dem spaniscen Blog nur schlechte Swatches gesehen und war schon enttäuscht. Jetzt weiß ich, dass ich sie haben muss 🙂

    16. Oktober 2011 at 9:52
  • Reply Schulterdrache

    Ich brauche sie nicht, ich habe genug Lidschatten… aber sie ist so süß, ich will sie haben!!! Danke für die Swatches, nun kaufe ich die Palette wenigstens nicht nur wegen des zuckersüßen Designs. 😉

    16. Oktober 2011 at 9:51
  • Reply Erdbeerelfe

    Mmh, als ich die (leere) Verpackung zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich, dass ich sie unbedingt haben muss, weil das Design so umwerfend süß ist 😉 Dann habe ich die Pressebilder der Farben gesehen und dachte, dass es eigentlich nicht sein muss, zumal die Qualität sicher zu wünschen übrig lässt.
    Und JETZT möchte ich doch wieder haben 😉 Obwohl einige Farben dabei sind, die nicht so mein Fall sind.. aber trotzdem. Dass die Pinsel gut sind, überzeugt mich nun doch wieder.. Und die 10 € fand ich für 12 e/s, 2 Eyeliner und 2 Pinsel schon immer völlig okay… Ogje, mal sehen, wie ich mich letztendlich entscheide 😀
    Danke jedenfalls für´s Zeigen und für die tolen Swatches und Eindrücke! 🙂

    16. Oktober 2011 at 7:47
  • Reply ketosis

    die zweite reihe ist wirklich unglaublich schick.

    wenn ich so ne palette mal vor ort erwische, werde ich intensiv in mich gehen, ob ich sie haben will oder nicht.

    zuerst hat der preis mich ja abgeschreckt.. aber jetzt komme ich echt schwer in versuchung 😀

    16. Oktober 2011 at 3:05
  • Reply miss leichenblässe

    Als die ersten Promobilder aufgetaucht sind, war ich nicht so begeistert von den Farben, aber deine Swatches hauen mich grad echt um *-*
    Vor allem die zweite Reihe, huii!

    15. Oktober 2011 at 23:54
  • Reply Schlumpf

    Ich bin ja mal gespannt. Die Farben an sich, sind wirklich hübsch finde ich! 🙂

    http://zuckerwattewunderland.blogspot.com/

    15. Oktober 2011 at 22:42
  • Reply konsumsucht

    sehr gelungen. hätte ich nicht gedacht. wird aber von mir nicht gekauft da zu wenig farben dabei sind die mich interessieren. aber für einsteiger wirklich sehr gelungen. die gel-liner werden aber nicht lange halten, das kann man jetzt schon vorhersagen.

    15. Oktober 2011 at 21:36
  • Reply ninebiene

    jetzt will ich sie nur wegen den pinseln *lol* aber die untere reihe gefällt mir auch 😉

    15. Oktober 2011 at 21:34
  • Reply Jolia

    Die Palette sieht super süß aus 🙂

    Was ich sagen wollte ist ,dass man auf der essence Seite anfangs keien 10.000 Punkte sondern 1500 brauchte ,das dann aber auf 1000 zurückgesetzt wurde durch einige Fehler.

    Die waren durchaus zu erreichen und meine Palette ist hoffentlich schon auf dem Weg zu mir 🙂

    Lg 🙂
    Jo

    15. Oktober 2011 at 20:10
  • Reply Princessa

    wow die swacthes sehen wirklich toll aus

    http://cessagoesbeauty.blogspot.com

    15. Oktober 2011 at 19:27
  • Reply Samira

    @Lui und Lisa Scandalous

    Nein, die Swatches sind wie immer mit Base gemacht. 🙂 Allerdings mit der neuen Artdeco Base, die die Farben nicht so intensiviert wie die "normale" Artdeco Base.

    @Pink Fluffy

    Die Quaste selbst ist genauso groß wie die der Pinsel aus dem Standardsortiment. 🙂 Nur der Stiel ist knapp 3 cm kürzer.

    @'Jeanny

    Die Palette ist, äääh… Also wenn ich meine Hand zweimal nebeneinander halten, dann hab ich die Palette ausgefüllt. 😀

    @Mokusch

    Vielen lieben Dank! 🙂

    15. Oktober 2011 at 19:12
  • Reply Mokusch

    ich finde sie ganz toll, und muss sie haben! bin schon gespannt wo es sie noch geben wird!

    habe auf meinem blog berichtet, dass du die swatches hochgeladen hast!
    also vielen dank für deinen tollen blogpost!

    lg

    15. Oktober 2011 at 19:02
  • Reply Miss Sparky

    Wow, danke für den ersten Eindruck und diesen tollen Blogpost! 🙂

    Ich bin von der Qualität der Essence-Lidschatten auch nicht sonderlich beeindruckt und bin schon gespannt auf diese LE…

    15. Oktober 2011 at 18:32
  • Reply Roxy

    Die Palette reizt mich jetzt total 🙂

    15. Oktober 2011 at 18:31
  • Reply K.

    ICH MUSS SIE HABEN! :))
    sieht echt gut aus!

    15. Oktober 2011 at 18:23
  • Reply 'Jenny♥

    Geil 😮
    die muss mit.. wie groß ist die in wirklichkeit?
    so groß wie eine hand oder noch größer 😮 ?

    15. Oktober 2011 at 18:20
  • Reply Principessa Constanze

    Tolle Palette, bin absolut positiv überrascht! 😉

    15. Oktober 2011 at 18:16
  • Reply Geri

    Wow die Palette ist echt der Hammer. Ich hoffe, ich erwische diese Palette.
    Lg

    http://sweetcherry11.blogspot.com/

    15. Oktober 2011 at 18:11
  • Reply Pink Fluffy

    uh, also dein review mit den tollen swatches überzeugt mich von der palette.. 😀 schaut echt super aus und die pinsel sind süß.. ^^ die sind kleiner, als die aus dem standardsortiment, oder täuscht das? ^^ die cupcake palette hingegen konnte mich bisher noch in keinem post überzeugen.. bin schon sehr gespannt auf bunte amu's mit dieser palette hier.. 😀 glg ♥

    15. Oktober 2011 at 18:07
  • Reply Lisa Scandalous

    hm gut, dass mich die Farben soo an sich nicht ansprechen, da ich bereits alle in ähnlichen Tönen besitze 😀
    Schöne Farben sind es ja schon.. besonders, wenn sie wirklich ohne Base gemacht worden sind.

    15. Oktober 2011 at 18:00
  • Reply Kristin. ♥

    Tolle Farben, abe rich weiß noch nicht so ganz wegen dem Preis,aber ich glaube, dass ich sie mir kaufen werde 🙂
    LG♥

    15. Oktober 2011 at 17:58
  • Reply Kyra

    Wow die Palette sieht echt toll aus! Ich muss sie einfahc haben 🙂

    Danke für den tollen Beitrag und die schönen Fotos!

    LG
    kyra

    15. Oktober 2011 at 17:56
  • Reply Lui

    Die Swatches sind alle ohne Base gemacht? Die Pigmentierung wäre dann nämlich fast zu schön um wahr zu sein.
    Mal sehen, wenn mich die Paletten aus der Catrice Big City Life (wenn ich sie überhaupt zu Gesicht bekomme)nicht ansprechen könnte diese durchaus bei mir einziehen.

    15. Oktober 2011 at 17:52
  • Reply Madame Hutch

    Ich habe sie zwar noch nicht gefunden, halte aber stetig die Augen offen!
    Hoffe, sie bald besitzen zu dürfen, denn die Farben gefallen mir sehr.
    An den kälteren Tagen tragen ich gerne passend dazu dunklere Töne.

    Liebe Grüße

    15. Oktober 2011 at 17:44
  • Reply Ahnungslose Wissende

    Hui, klingt gut. Vielen Dank für die swatches 🙂

    Liebe Grüße…

    15. Oktober 2011 at 17:40
  • Reply Zerrschmetterling

    OMG..ich will sie 😮

    15. Oktober 2011 at 17:26
  • Leave a Reply