Follow:
Uncategorized

Review: The Body Shop „Camomille Sumptous Cleansing Butter“

Ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, welches mich anfangs zunächst vor ein großes Rätsel gestellt hat und anschließend sehr skeptisch gemacht hat – die Camomille Sumptous Cleaning Butter von THE BODY SHOP. Eben diese war in einem Päckchen mit weiteren PR Samples enthalten und hat mich ehrlich gesagt etwas ratlos gemacht, da ich mit der Bezeichnung „Reinigungs-Butter“ nichts anfangen konnte und die Dose auch keine weiteren Hinweise zum Anwendungsbereich offenbarte. Dank Internet war ich kurze Zeit später schlauer und wusste, dass man die Reinigungs-Butter zum abschminken nutzen soll. Nun war die Skepsis da und das nicht zu knapp. Butter? Im Gesicht? Wie soll ich das denn anschließend rückstandslos wieder entfernen ohne, dass sich ein Fettfilm oder ähnliches bildet? Es gibt wenig was ich weniger leiden kann, weshalb ich immer zu ölfreien Abschminkprodukten greife. Erfreulicherweise konnte mich das Produkt aber voll und ganz von sich überzeugen, aber dazu später mehr – jetzt gibt es erstmal die harten Fakten. 😉

Die Camomille Sumptous Cleaning Butter ist Bestandteil der Camomille Reihe, enthält 90ml und ist für einen Preis von 12€ erhältlich. Beziehen kann man sie entweder direkt vor Ort im Geschäft oder aber im Online Shop von THE BODY SHOP. Die Beschreibung auf der Homepage selbst sagt folgendes über das Produkt aus:
Dieser milde Make-up-Entferner mit fair
gehandelter Kamille ist für eine besonders verwöhnende Reinigung aller
Gesichtspartien geeignet. Die Reinigungsbutter entfernt sanft und
wirksam Make-up und Schmutzpartikel. Das sichtbare Ergebnis: eine reine,
erfrischte und verwöhnte Haut.
  • Entfernt sanft alle Arten von Make-up
  • Sorgt für eine reine und blütenzarte Haut
  • Selbst für sensible Haut und bei Kontaktlinsen geeignet

   

Um das MakeUp zu entfernen wird empfohlen eine kleine Menge des Produkts zu entnehmen, es auf der trockenen Haut an der entsprechenden Stelle einzumassieren und anschließend mit warmen Wasser abzuwaschen. Die Reinigungs-Butter lässt sich leicht aus der Dose entnehmen, schmilzt sehr schnell zu einer Art Öl wenn sie mit der warmen Haut in Kontakt kommt und lässt sich dementsprechend hervorragend auf der Haut verteilen. Sämtliche Kosmetikprodukte (ich verwende das Produkt sowohl an den Augen, als auch auf den Lippen bei hartnäckigen Lippenstiften) können auf diesem Weg ohne Probleme oder großen Aufwand entfernt werden und das, ohne einen unangenehmen Film auf der Haut zu hinterlassen. Die Haut ist weder ölig noch trocken nach der Anwendung sondern vielmehr gepflegt und gut mit Feuchtigkeit versorgt. Besonders gut hat mir gefallen, dass meine Augenpartie nicht negativ darauf reagiert hat, was bei Pflege in diesem Bereich sehr oft vorkommt, und es zusätzlich keinerlei Probleme mit meinen Kontaktlinsen gab. Zusätzlich ist an dieser Stelle noch zu erwähnen, dass das Produkt praktisch geruchslos ist und nur ganz dezent nach Kamille duftet.
Um euch die Anwendung auch bildlich darstellen zu können, habe ich dies an meinem Unterarm demonstriert:

Lidschatten auf Base, Geleyeliner, Cremelidschatten mit Glitzerpartikeln, Eyeliner, Wimperntusche
Produkt auf die Haut auftragen.
Reinigungs-Butter sanft einmassieren.
Mit warmen Wasser abgewaschen – die roten Stellen stammen an dieser Stelle nicht vom Produkt, sondern vom sehr rauhen Handtuch. 😀
  
Von mir gibt es für die Camomille Sumptous Cleansing Butter eine eindeutige Kaufempfehlung – ich konnte bisher mit keinem Abschminkprodukt ein derart gutes Ergebnis mit so geringem Aufwand erzielen, da bisher alle Produkte entweder an der Mascara oder aber am Lidstrich versagt haben, welche sich immer als sehr hartnäckig erwiesen haben. Auch matte Lippenstifte oder Lipstains sind für die Reinigungs-Butter keine Hindernisse und werden rückstandslos entfernt. Da das Produkt sehr ergiebig ist und kleine Mengen für die Reinigung ausreichend sind, ist für mich auch das Preis-Leistungsverhältnis in jeder Hinsicht gegeben.
Kennt ihr die Camomille Sumptous Cleansing Butter oder andere Produkte aus der Pflegeserie? Könnt ihr mir von denen ggf. sogar welche empfehlen? Wie steht ihr zu solch eher „ungewöhnlichen“ Reinigungsprodukten? 🙂

Das Produkt wurde mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt.
Share on
Previous Post Next Post

Schon gesehen?

15 Comments

  • Reply Lena

    Habe auch schon sehr viel gutes von dem Produkt gehört und habe eben mal danach gegoogelt und bin so mit auf deine Review gestoßen. Welche mir übrigens sehr gut bei meiner Entscheidung geholfen hat! 🙂
    Liebste Grüße, Lena ❤
    von Mrsprincipesssa

    25. Januar 2015 at 19:11
  • Reply Walk On The Style Site

    Fabelhaft! =) Tolle und super detaillierte review! Danke Dir! =)

    15. Februar 2014 at 16:36
  • Reply Lizzi

    Die Reinigungsbutter, he noch nie davon gehört! Das Produkt und deine Beschreibung könnten nicht noch mehr Neugierde bei mir auslösen. Ich denke mir vor allem, dass die Butter unglaublich ergiebig sein muss. Auf jeden Fall ab in den nächsten Body Shop und testen!

    15. November 2013 at 20:41
  • Reply Artea

    klingt gut! Schade, war heute erst im Body Shop.. hab deinen Post zu spät gesehen ^^;

    14. November 2013 at 16:49
  • Reply kirschbluetenschnee

    Uh danke für den Artikel, die liegt hier auch noch rum und ich war bis jetzt dezent ratlos und hab immer vergessen nachzuschauen wie ich das benutze 😀

    13. November 2013 at 20:48
  • Reply Donna

    Das ist ja der Wahnsinn! Genau sowas brauche ich *.* Danke für's Vorstellen! Ich renn gleich morgen los 😀

    13. November 2013 at 20:25
  • Reply Anna im Wunderland

    Das sieht ja gut aus, aber WARUM nur baut man Parfüm in ein solches Produkt ein??? Ausprobieren werde ich es aber trotzdem…

    13. November 2013 at 20:18
  • Reply Nina

    Fast das gleiche Produkt, nur mit deutlich besseren Inhaltsstoffen, ist der Clinique Cleansing Balm.
    Für die, die kein Parfüm (WTF??) und andere Irritantien im Gesicht haben wollen. Stichwort Hautalterung etc…

    13. November 2013 at 19:29
  • Reply Lisa

    Ein wirklich cooles Produkt, nach sowas einfachem suche ich schon lange. Werde ich mit Sicherheit mal ausprobieren!
    Den Preis finde ich für TBS auch noch recht günstig!
    Liebe Grüße

    13. November 2013 at 19:21
  • Reply Isadonna

    Sieht sehr gut aus! 🙂 Als AMU-Entferner probiere ich es wohl demnächst mal aus, für den Rest des Gesichts bevorzuge ich eine Reinigung mit einem schäumenden Produkt, ich habe das Gefühl, dass ich ansonsten schneller Unterlagerungen und Co. bekomme. Das Ergebnis sieht in jedem Fall überzeugend aus und auch ich bin es leid, dass Eyeliner und Mascara manchmal nicht restlos abgehen und man mit Pandaaugen aufwacht 🙂

    13. November 2013 at 18:00
  • Reply Jelena

    jap die INCIs wären sogar ok wenn es nicht parfümiert wäre… und zwar auch noch dreifach! lol ich hoff der europäische markt ändert sich bald mal was parfums in hautpflege betrifft..

    13. November 2013 at 15:28
  • Reply heythereivana

    Toll! Muss ich haben. Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem Produkt, mit dem ich möglichst mein komplettes Makeup (also Foundation, Lippenstift und Augenmakeup) auf einmal entfernen kann.Ich hasse es, doppelt reinigen zu müssen oder für jede Partie einen eigenen Entferner zu verwenden…

    13. November 2013 at 15:14
  • Reply Lavinka

    Ich bin auch wahnsinnig an dieser Butter interessiert! Bei m nächsten Body Shop Einkauf kommt sie auf jeden fall mit mir nach Hause!
    Liebe Grüße
    Lavinka
    http://www.kincseslavinka.blogspot.de

    13. November 2013 at 14:39
  • Reply Shades of Pink ★

    Wenn die Kamille nicht wäre 🙁 So ein tolles Produkt und dann hauen die da Kamille rein, welche ich leider so gar nicht vertrage auf der Haut.

    13. November 2013 at 13:45
  • Reply Alice von MissCocoGlam

    Klingt richtig toll =)

    13. November 2013 at 13:12
  • Leave a Reply